Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung

Die Anmeldung zu den Seminaren von Lucia Kurz kann schriftlich mit dem ausgefüllten Anmeldeformular, per Email an kontakt(at)just-good-food.de, oder per Post an Lucia Kurz, Im Dobel 16, 71106 Magstadt erfolgen und ist verbindlich. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung. Falls ein Seminar bereits ausgebucht ist, werden sie unverzüglich benachrichtigt.

 

Terminvereinbarungen für ein persönliches Beratungsgespräch können telefonisch unter der Telefonnummer 07159-47 39 197 oder der Mobilfunknummer 0177-34 76 458, oder per Email an kontakt(at)just-good-food.de erfolgen.

 

Leistung und Gewährleistung

Die Beratungsleistung und die Seminare werden von Lucia Kurz gemäß der Angebotsbeschreibung durchgeführt. Die Inhalte ersetzen keine ärztlichen Diagnosen, Behandlungen oder Therapien und sind keine medizinischen Leistungen. Gegenstand des Auftrages sind die im Angebot beschriebenen Leistungen, nicht das Erreichen eines körperlichen Erfolges. Trotz größter Sorgfalt und dem Einbezug anerkannter ernährungswissenschaftlicher Grundsätze kann keine Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Informationen übernommen werden.

 

Widerrufsbelehrung/ Widerrufsrecht

Als Verbraucher können Sie diesen Vertrag innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsschluss und ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform.

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihren Widerruf auszuüben, müssen Sie Lucia Kurz, Im Dobel 16, 71106 Magstadt, Email: kontakt(at)just-good-food.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

Besondere Hinweise

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

 

Stornierung durch Teilnehmer

Eine Stornierung der Anmeldung zu einem Seminar nach Ablauf der Widerrufsfrist muss schriftlich erfolgen. Bis zum 14. Tag vor Seminarbeginn ist dies kostenfrei.

13. bis 8. Tag vor Seminarbeginn werden 30 Prozent der Seminargebühr erhoben, erfolgt die Stornierung später, oder erscheint der/ die Teilnehmer/in nicht oder nur teilweise, ist die volle Seminargebühr zu entrichten. Dem Teilnehmer bleibt der Nachweis eines geringeren Schadens vorbehalten.

 

Terminvereinbarungen für ein persönliches Beratungsgespräch können bis 2 Werktage vor Termin abgesagt oder verschoben werden. Bei späteren Absagen oder Nichterscheinen wird 75 Prozent des vereinbarten Honorars fällig.

 

Absage durch den Veranstalter

Beim Unterschreiten der Mindestteilnehmerzahl behält sich der Veranstalter vor, das Seminar spätestens 10 Tage vor Seminarbeginn abzusagen. Die Seminargebühr wird zurückerstattet. Im Falle einer Absage des Veranstalters infolge einer Erkrankung des Seminarreferenten oder infolge höherer Gewalt wird die Seminargebühr ebenfalls zurückerstattet. Für vergebliche Aufwendungen oder sonstige entstandene Nachteile durch die Absage kommt der Veranstalter nicht auf.

 

Zahlungsbedingungen

Seminargebühren sind wie in der Seminarbeschreibung angegeben und vor Seminarbeginn zu begleichen. Sie erhalten rechtzeitig vor Seminarbeginn eine Rechnung. Honorare für persönliche Beratungsgespräche sind in vereinbarter Höhe nach erfolgter Leistung in bar oder per Rechnung innerhalb von 7 Tagen ohne Abzug fällig. Zahlungen für Bestellungen von Geschenkgutscheinen sind innerhalb von 14 Tagen fällig. Geschenkgutscheine werden nach Zahlungseingang versandt.

 

Haftung

Lucia Kurz übernimmt die Haftung nur bei einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung.

 

Urheberrecht

Alle Texte und Bilder dieser Seiten, sowie alle Seminar- und Beratungsunterlagen unterliegen dem Urheberrecht von Lucia Kurz und sind entsprechend urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nur zum eigenen Gebrauch und nicht gewerblich verwendet werden. Ton- und Bildaufnahmen während der Seminare oder Beratungen dürfen ausschließlich nach Einwilligung des Veranstalters vor Beginn der Veranstaltung angefertigt werden.

 

Schlussbestimmungen

 

Die Wirksamkeit dieser Bedingungen bleibt bestehen auch falls einzelne Bedingungen unwirksam sein sollten. Eine unwirksame Klausel ist ggf. durch eine solche zu ersetzen, die der unwirksamen Klausel wirtschaftlich am nächsten kommt. Der Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich zulässig, der Wohnsitz des Veranstalters.

 

Stand 10.03.2015